Spaghetti mit Rucola und Pesto alla Genovese

stampa
Rezepte mit Gemüse
Anzahl Personen:
4
Schwierigkeitsgrad:
Leicht
Zeitaufwand:
20'

 
400 g
 Barilla Pesto alla Genovese
 
1 Glas
 getrocknete Tomaten
 
170 g
 Knoblauchzehen
 
2
 Schafskäse (oder Feta)
 
150 g
 Rucola
 
100 g
 natives Olivenöl extra
 
2 EL
 Pinienkerne
 
20 g

Zubereitung

1

Den Rucola putzen (gegebenenfalls zu lange Stiele abschneiden) und zur selben Zeit die Spaghetti in reichlich Salzwasser „al dente“ kochen.

1

Pinienkerne kurz in einer Bratpfanne anrösten und beiseite stellen. Knoblauchzehen durch die Knoblauchpresse drücken und in der Pfanne mit etwas Olivenöl dünsten. Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden, dazugeben und für ca. 2-3 Minuten mitdünsten. Barilla Pesto alla Genovese hinzugeben und vorsichtig erhitzen.

1

Spaghetti abgießen und mit dem Pesto und den getrockneten Tomaten vermischen. Den Schafskäse durch die grobe Seite der Küchenreibe über die Pasta reiben, alles mit Rucola und Pinienkernen bestreuen. Die Spaghetti al Pesto alla Genovese heiß servieren.

Alternative Sorte



Barilla Spaghetti n. 5 

KOMMENTARE VON NUTZERN

  • KFRA

    01.01.1970 01:00:00


    prova commento

Schreiben Sie einen Kommentar:

Folgenden Schritt durchführen login um einen Kommentar zu schreiben

Rezept suchen

Zutat:
cerca
mi sento fortunato
Erweiterte Suche >