Der klassische Genuss in all seinen Variationen

Fusilli

Fusilli

Fusilli erschienen in ihrer heutigen Form zuerst in Süditalien und sind ursprünglich der Idee entsprungen, Spaghetti auf einer Stricknadel aufzuwickeln. Erst später, bedingt durch die unterschiedlichen geschmacklichen Gewohnheiten in den verschiedenen italienischen Regionen, entstanden Fusilli als eigenständige Sorte. Im Rahmen des Sortiments von Barilla - Italiens beliebtester Pasta - wurde die Pastasorte Fusilli neu interpretiert und erhielt ihre charakteristische Spiralform, die für die Tradition von Mittel- und Norditalien typisch ist. Dank langjähriger Erfahrung in der Forschungsarbeit und bei der Auswahl hochwertiger Hartweizen enstand so ein Qualitätsprodukt, das Garantie für bissfesten Pastagenuss ist. Genau wie es die echte italienische Tradition verlangt.

Fusilli

Sorte

Fusilli Barilla zeichnen sich durch ihre Spiralform aus, wobei die weichen Kurven in harmonischer Weise aufeinander folgen. Aufgund dieser besonderen Form passen Fusilli sowohl zu aufwendigen Zubereitungen als auch zu einfachen Saucen und bringen jedes Gericht intensiv zur Geltung. Und selbst die gewagtesten Kombinationen gelingen mit Fusilli wunderbar.

Tipps für die Zubereitung

Fusilli eignen sich für gehaltvolle Rezepte mit Fleisch oder Ricotta, dem quarkähnlichen italienischen Frischkäse. Doch auch kalt, als frischer Nudelsalat mit rohem und hochwertigem Olivenöl, kommt diese Pastasorte zur Geltung. Dabei füllen Gemüsewürfel, aromatische Kräuter und Tunfisch die Spiralenwindungen. Sie suchen noch Tipps für die tägliche Küche, um etwas Abwechslung in den Speiseplan zu bringen? Barilla empfiehlt, die Kombination aus Fusilli und gebrauchsfertiger Tomatensauce von Barilla mit frischen aromatischen Kräutern zu verfeinern. Dies ist das einfachste Rezept für echte italienische Pasta und sicherlich auch eines der frischesten und lebhaftesten. Falls ein Rezept mit mehr Raffinesse gefragt ist, empfiehlt Barilla Fusilli mit Spargel und Schinken: Kochen Sie dazu Pasta und Spargel bissfest. Mit dem Schinkengeschmack abgerundet, entsteht so ein Gericht, das alle Anhänger der italienischen Küche begeistern wird. Denn wo Barilla ist, da ist Italien.

buy now
Alle Rezepte
Stellen Sie sich auf die Probe!